Kategorie: EINKOMMENSTEUER

Verfassungsbeschwerden gegen Alterseinkünftegesetz ohne Erfo...

Im Jahr 2002 hatte das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass die unterschiedliche Besteuerung der Beamtenpensionen und der Renten nicht selbstständig Tätiger aus der gesetzlichen Rentenversicherung seit dem Jahr 1996 nicht...lesen Sie mehr

Einkommensteuer

Nichtabzugsfähigkeit von Nachzahlungszinsen ist keine Begrün...

Nach einem Urteil des Bundesfinanzhofs liegt in der Besteuerung von Erstattungszinsen im Vergleich zur Nichtabzugsfähigkeit von Nachzahlungszinsen kein Verstoß gegen den verfassungsrechtlich zu beachtenden Gleichheitsgrundsatz....lesen Sie mehr

Einkommensteuer

Nachhaltigkeit als Voraussetzung für gewerblichen Grundstück...

Auch der Gesellschafter einer Personengesellschaft kann mit den Gewinnen aus der Veräußerung von Immobilien solcher Gesellschaften gewerblich tätig sein, wenn diese Tätigkeit nachhaltig ist. Davon ist dann auszugehen, wenn zehn...lesen Sie mehr

Einkommensteuer

Kein zusätzlicher Sonderausgabenabzug für nicht aktiv in der...

Wer nicht mehr aktiv in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert ist, kann seine Altersvorsorgebeiträge nicht als zusätzliche Sonderausgaben abziehen, auch wenn er in früheren Jahren pflichtversichert gewesen ist....lesen Sie mehr

Einkommensteuer

Kein mehrfacher Abzug von Beiträgen zur Kranken- und Pflegev...

Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge sind abzugsfähige Sonderausgaben. Die z. B. von Eltern im Rahmen der Unterhaltsverpflichtung getragenen Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung eines steuerlich zu berücksichtigenden...lesen Sie mehr

Einkommensteuer

Kein Betriebsausgabenabzug bei Nutzung eines nach der sog. 1...

Ein Unternehmensberater erzielte sowohl Einkünfte aus nichtselbständiger als auch aus selbständiger Arbeit. Sein Arbeitgeber stellte ihm einen Dienst-PKW zur uneingeschränkten Nutzung zur Verfügung und übernahm sämtliche Kosten...lesen Sie mehr

Einkommensteuer

Forderung einer GmbH gegen ihren Gesellschafter bei Auflösun...

Ein wesentlich, d. h. mindestens zu einem Prozent beteiligter Gesellschafter erzielt Einkünfte aus Gewerbebetrieb, wenn er aus der Veräußerung von Anteilen an der Kapitalgesellschaft einen Gewinn erzielt. Gleiches gilt, wenn...lesen Sie mehr

Einkommensteuer

Einkommensteuernachzahlung durch Arbeitgeber bei Nettolohnve...

Zahlt der Arbeitgeber bei einer Nettolohnvereinbarung für den Arbeitnehmer die Einkommensteuer für einen vorangegangenen Veranlagungszeitraum nach, führt das beim Arbeitnehmer zu steuerpflichtigen sonstigen Bezügen im Zeitpunkt...lesen Sie mehr

Einkommensteuer

Aufwendungen für Umwegfahrten eines Freiberuflers für Mandan...

Neben der Entfernungspauschale für Fahrten zwischen Wohnung und Büro eines Freiberuflers können für Umwegfahrten anlässlich von Mandantenbesuchen die tatsächlich entstandenen Aufwendungen berücksichtigt werden. Die...lesen Sie mehr

Einkommensteuer

Antrag auf Besteuerung nach Teileinkünfteverfahren ist späte...

Dividendenausschüttungen unterliegen seit 2009 der sog. Abgeltungsteuer von 25 %. Auf Antrag kann das sog. Teileinkünfteverfahren angewendet werden. Dies kann steuerlich günstiger sein, weil nur 60 % der Dividenden der...lesen Sie mehr

Einkommensteuer
Treffer 151 bis 160 von 160
<< Erste < Vorherige 1-50 51-100 101-150 151-160 Nächste > Letzte >>

News

zurück vor
Nach oben