Kategorie: EINKOMMENSTEUER

Ausgleichsfähiger Verlust aufgrund vorgezogener Einlagen in ...

Verluste eines Kommanditisten können nur bis zur Höhe seines Kapitalkontos mit anderen Einkünften ausgeglichen werden (ausgleichsfähiger Verlust). Ein darüber hinaus entstandener Verlust mindert die Gewinnanteile nachfolgender...lesen Sie mehr

Einkommensteuer

Betriebsaufspaltung: Keine personelle Verflechtung ohne Befr...

Eine Betriebsaufspaltung setzt voraus, dass zwischen einer Besitzgesellschaft und einer Betriebsgesellschaft sowohl eine sachliche als auch eine personelle Verflechtung besteht.Eine sachliche Verflechtung liegt vor, wenn der...lesen Sie mehr

Einkommensteuer

Typisierende Annahme der Überschusserzielungsabsicht bei Ver...

Verluste aus Vermietung und Verpachtung können nur berücksichtigt werden, wenn der Vermieter eine Einkünfteerzielungsabsicht hat. D. h., der Vermietung muss die Absicht zugrunde liegen, nachhaltig Überschüsse zu erwirtschaften....lesen Sie mehr

Einkommensteuer

Gewinnerzielungsabsicht eines nebenberuflich von einem Arbei...

Bei Einkünften aus Gewerbebetrieb ist – wie bei allen Gewinneinkunftsarten – Voraussetzung für die Berücksichtigung positiver als auch negativer Einkünfte das Bestehen einer Gewinnerzielungsabsicht. Erforderlich ist die Absicht,...lesen Sie mehr

Einkommensteuer

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: KÖRPERSCHAFTSTEUER

Treffer 29 bis 7 von 7
<< Erste < Vorherige 1-4 5-7 Nächste > Letzte >>

Kategorie: UMSATZSTEUER

Umsatzsteuerpflicht bei Prepaid Verträgen

Vor dem Finanzgericht Köln wurde um die Frage gestritten, welche Folgen es für den Mobilfunkanbieter hat, wenn Kunden mit Mobilfunk Prepaid-Verträgen Guthaben auf ihrer Mobilfunkkarte verfallen lassen.Dazu hat das Gericht...lesen Sie mehr

Umsatzsteuer

Anforderungen an zum Vorsteuerabzug berechtigende Rechnungen

Beide Umsatzsteuersenate des Bundesfinanzhofs (BFH) haben Vorabentscheidungsersuchen an den Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) gerichtet, um die Anforderungen an eine ordnungsgemäße Rechnung zu klären, die den...lesen Sie mehr

Umsatzsteuer

Vorsteuerabzug im Billigkeitsweg nur bei Gutgläubigkeit des ...

Ein Unternehmer kann nur dann die in Rechnung gestellte Umsatzsteuer als Vorsteuer abziehen, wenn die Rechnung ordnungsgemäß ist, z. B. der leistende Unternehmer zutreffend bezeichnet ist. Ist die Rechnung fehlerhaft, kommt ein...lesen Sie mehr

Umsatzsteuer

Kein Vertrauensschutz bei Nachforderung von Umsatzsteuer in ...

Nach Auffassung des Finanzgerichts Münster darf die Finanzverwaltung in den sog. Bauträgerfällen die Umsatzsteuer nachträglich von dem bauleistenden Unternehmer anfordern. Dem stehen Gesichtspunkte des Vertrauensschutzes nicht...lesen Sie mehr

Umsatzsteuer

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: GRUNDERWERBSTEUER

Treffer 29 bis 6 von 6
<< Erste < Vorherige 1-4 5-6 Nächste > Letzte >>

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: GEWERBESTEUER

Treffer 29 bis 7 von 7
<< Erste < Vorherige 1-4 5-7 Nächste > Letzte >>

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: ERBSCHAFT-/SCHENKUNGSTEUER

Treffer 29 bis 17 von 17
<< Erste < Vorherige 1-4 5-8 9-12 13-16 17-17 Nächste > Letzte >>

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: ARBEITSRECHT

Europäische Plattform zur Bekämpfung von Schwarzarbeit besch...

Schwarzarbeit soll in Europa mit Hilfe einer neuen Plattform bekämpft werden, die alle nationalen Behörden, wie z. B. Arbeitsagenturen, Steuerbehörden und Sozialämter sowie Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter zusammenbringt....lesen Sie mehr

Arbeitsrecht

Umfang eines nachvertraglichen Wettbewerbsverbots – Beteilig...

Verstößt der Arbeitnehmer gegen ein vereinbartes Wettbewerbsverbot, steht dem Arbeitgeber ein Leistungsverweigerungsrecht zu, so dass der Anspruch des Arbeitnehmers auf die Karenzentschädigung entfällt. Bezieht sich ein...lesen Sie mehr

Arbeitsrecht
Treffer 29 bis 30 von 30
<< Erste < Vorherige 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 29-30 Nächste > Letzte >>

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: VERFAHRENSRECHT

Trotz Verzögerungen des Finanzamts kein Erlass von Nachzahlu...

Ein Restaurantbesitzer erhielt 2011 Steuerbescheide für 2004 bis 2006 aufgrund einer Betriebsprüfung inklusive Nachzahlungszinsen. Der Restaurantbesitzer beantragte den Erlass der Zinsen, weil das Verfahren durch die Schuld des...lesen Sie mehr

Verfahrensrecht

Gesetzentwurf soll Manipulation von Registrierkassen verhind...

Das Bundesministerium der Finanzen hat einen Gesetzentwurf vorgelegt. Dessen Regelungen sollen Manipulationen an sogenannten digitalen Grundaufzeichnungen, z. B. mittels Registrierkassen, verhindern. Dafür sind mehrere Mittel...lesen Sie mehr

Verfahrensrecht

Voraussetzungen für die Änderung eines einmal ausgeübten Wah...

Ein Unternehmer hatte einen erheblichen Veräußerungsgewinn erzielt. Im Rahmen der Einkommensteuererklärung beantragte er dafür die Anwendung eines begünstigten Steuersatzes. Das Finanzamt folgte diesem Antrag, der Steuerbescheid...lesen Sie mehr

Verfahrensrecht

Keine Verjährung von Steueransprüchen am Wochenende

Fällt das Jahresende auf einen Sonntag, einen gesetzlichen Feiertag oder einen Samstag, endet die Festsetzungsfrist für Ansprüche aus dem Steuerschuldverhältnis erst mit Ablauf des nächstfolgenden Werktags. Dies hat der...lesen Sie mehr

Verfahrensrecht

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: ZIVILRECHT

Treffer 29 bis 21 von 21

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: MIETER / VERMIETER

Treffer 29 bis 21 von 21

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: PERSONALWIRTSCHAFT

Treffer 29 bis 8 von 8
<< Erste < Vorherige 1-4 5-8 Nächste > Letzte >>

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: GESELLSCHAFTSFORM

Keine Artikel in dieser Ansicht.

News

zurück vor
Nach oben