Kategorie: EINKOMMENSTEUER

Gesetz zur steuerlichen Förderung von Elektromobilität im St...

Die gesetzliche Neuregelung zur steuerlichen Förderung von Elektromobilität im Straßenverkehr bringt diverse steuerliche Erleichterungen. So ist z. B. das Aufladen eines Elektrofahrzeugs oder Hybridelektrofahrzeugs im Betrieb des...lesen Sie mehr

Einkommensteuer

Maßgebendes Pensionsalter bei der Bewertung von Versorgungsz...

Das Bundesministerium der Finanzen hat unter Hinweis auf die aktuelle Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs und des Bundesarbeitsgerichts zum maßgebenden Pensionsalter bei der Bewertung von Versorgungszusagen Stellung bezogen.Der...lesen Sie mehr

Einkommensteuer

Entfernungspauschale ist verfassungsgemäß

Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte können nur mit der Entfernungspauschale von 0,30 € pro Entfernungskilometer angesetzt werden. Werden die Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchgeführt, können...lesen Sie mehr

Einkommensteuer

Keine Versteuerung der stillen Reserven bei Betriebsfortführ...

Im Jahr 2011 wurde im Einkommensteuerrecht eine Betriebsfortführungsfiktion für die Fälle der Betriebsunterbrechung und Betriebsverpachtung im Ganzen eingeführt. Dadurch wird die Versteuerung der im Betriebsvermögen gebildeten...lesen Sie mehr

Einkommensteuer

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: KÖRPERSCHAFTSTEUER

Treffer 21 bis 5 von 5
<< Erste < Vorherige 1-4 5-5 Nächste > Letzte >>

Kategorie: UMSATZSTEUER

Kein Vertrauensschutz bei Nachforderung von Umsatzsteuer in ...

Nach Auffassung des Finanzgerichts Münster darf die Finanzverwaltung in den sog. Bauträgerfällen die Umsatzsteuer nachträglich von dem bauleistenden Unternehmer anfordern. Dem stehen Gesichtspunkte des Vertrauensschutzes nicht...lesen Sie mehr

Umsatzsteuer

Bundesfinanzhof: Nachforderung von Umsatzsteuer in sog. Baut...

Hat ein Unternehmer Bauleistungen an Bauträger vor dem 15. Februar 2014 ausgeführt, bleibt weiterhin ernstlich zweifelhaft, ob das Finanzamt die Umsatzsteuer noch vom bauleistenden Unternehmer nachfordern kann. Für vor diesem...lesen Sie mehr

Umsatzsteuer

Zum Begriff „Lieferung“ im umsatzsteuerrechtlichen Sinne

Eine Lieferung setzt nicht voraus, dass der Erwerber unmittelbaren Zugriff auf den gelieferten Gegenstand hat. Dies ergibt sich schon aus dem Gesetzeswortlaut, wonach „der Abnehmer oder in dessen Auftrag ein Dritter befähigt...lesen Sie mehr

Umsatzsteuer

Nicht umsatzsteuerbare Geschäftsveräußerung im Ganzen bei Gr...

Umsätze im Rahmen einer Geschäftsveräußerung im Ganzen an einen anderen Unternehmer für dessen Unternehmen unterliegen nicht der Umsatzsteuer. Dies gilt auch, wenn ein in der Gliederung eines Unternehmens gesondert geführter...lesen Sie mehr

Umsatzsteuer

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: GRUNDERWERBSTEUER

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: GEWERBESTEUER

Treffer 21 bis 5 von 5
<< Erste < Vorherige 1-4 5-5 Nächste > Letzte >>

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: ERBSCHAFT-/SCHENKUNGSTEUER

Treffer 21 bis 16 von 16
<< Erste < Vorherige 1-4 5-8 9-12 13-16 Nächste > Letzte >>

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: ARBEITSRECHT

Europäische Plattform zur Bekämpfung von Schwarzarbeit besch...

Schwarzarbeit soll in Europa mit Hilfe einer neuen Plattform bekämpft werden, die alle nationalen Behörden, wie z. B. Arbeitsagenturen, Steuerbehörden und Sozialämter sowie Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter zusammenbringt....lesen Sie mehr

Arbeitsrecht

Umfang eines nachvertraglichen Wettbewerbsverbots – Beteilig...

Verstößt der Arbeitnehmer gegen ein vereinbartes Wettbewerbsverbot, steht dem Arbeitgeber ein Leistungsverweigerungsrecht zu, so dass der Anspruch des Arbeitnehmers auf die Karenzentschädigung entfällt. Bezieht sich ein...lesen Sie mehr

Arbeitsrecht
Treffer 21 bis 22 von 22
<< Erste < Vorherige 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-22 Nächste > Letzte >>

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: VERFAHRENSRECHT

Zeitliche Grenzen für die Ausübung oder Veränderung von Antr...

Einkommensteuerrechtliche Antrags- oder Wahlrechte können unter bestimmten Voraussetzungen auch nach Eintritt der Bestandskraft eines vorangehenden Bescheids erstmalig ausgeübt oder geändert werden. Dies ist z. B. dann möglich,...lesen Sie mehr

Verfahrensrecht

Trotz Verzögerungen des Finanzamts kein Erlass von Nachzahlu...

Ein Restaurantbesitzer erhielt 2011 Steuerbescheide für 2004 bis 2006 aufgrund einer Betriebsprüfung inklusive Nachzahlungszinsen. Der Restaurantbesitzer beantragte den Erlass der Zinsen, weil das Verfahren durch die Schuld des...lesen Sie mehr

Verfahrensrecht

Gesetzentwurf soll Manipulation von Registrierkassen verhind...

Das Bundesministerium der Finanzen hat einen Gesetzentwurf vorgelegt. Dessen Regelungen sollen Manipulationen an sogenannten digitalen Grundaufzeichnungen, z. B. mittels Registrierkassen, verhindern. Dafür sind mehrere Mittel...lesen Sie mehr

Verfahrensrecht

Voraussetzungen für die Änderung eines einmal ausgeübten Wah...

Ein Unternehmer hatte einen erheblichen Veräußerungsgewinn erzielt. Im Rahmen der Einkommensteuererklärung beantragte er dafür die Anwendung eines begünstigten Steuersatzes. Das Finanzamt folgte diesem Antrag, der Steuerbescheid...lesen Sie mehr

Verfahrensrecht

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: ZIVILRECHT

Treffer 21 bis 20 von 20
<< Erste < Vorherige 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 Nächste > Letzte >>

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: MIETER / VERMIETER

Treffer 21 bis 16 von 16
<< Erste < Vorherige 1-4 5-8 9-12 13-16 Nächste > Letzte >>

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: PERSONALWIRTSCHAFT

Treffer 21 bis 7 von 7
<< Erste < Vorherige 1-4 5-7 Nächste > Letzte >>

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: GESELLSCHAFTSFORM

Keine Artikel in dieser Ansicht.

News

zurück vor
Nach oben