Kategorie: EINKOMMENSTEUER

Kindergeld: Erstausbildung bei mehraktigen Ausbildungsmaßnah...

Für ein über 18 Jahre altes Kind, das noch nicht das 25. Lebensjahr vollendet hat, gibt es Kindergeld nur, wenn das Kind erstmals für einen Beruf ausgebildet wird. Eine solche erstmalige Berufsausbildung muss aber nicht bereits...lesen Sie mehr

Einkommensteuer

Berücksichtigung des Veräußerungsverlusts einer zuvor unentg...

Ein leitender Angestellter (A) eines Konzerns schied zum 30. Juni 2010 gegen eine Abfindung aus dem Arbeitsverhältnis aus. Am 23. Dezember 2010 bekam er von seinem benachbarten Freund 0,8 % seiner bis dahin 75,8 %igen...lesen Sie mehr

Einkommensteuer

Keine nachträglichen Anschaffungskosten für ausschüttungsgle...

Erträge aus Investmentanteilen werden in ausgeschüttete und ausschüttungsgleiche Erträge unterschieden. Letztere sind Erträge, die nach Abzug der Werbungskosten nicht zur Ausschüttung verwendet werden.Soweit die Investmentanteile...lesen Sie mehr

Einkommensteuer

Gewerblicher Grundstückshandel bei einem geplanten Objekt

Ein Vermessungsingenieur erwarb 1992 ein Grundstück für 150.000 € und stellte einen Bauantrag für ein Bürohaus. Der Antrag auf Erteilung der Baugenehmigung wurde zurückgewiesen. Der Vermessungsingenieur bemühte sich vergeblich,...lesen Sie mehr

Einkommensteuer

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: KÖRPERSCHAFTSTEUER

Antrag auf Buchwertfortführung bei Anteilstausch nur bis zur...

Bringt ein Steuerpflichtiger Anteile an einer Kapitalgesellschaft (z. B. Aktien oder GmbH-Geschäftsanteile) in eine Kapitalgesellschaft ein und erhält dafür neue Anteile an der übernehmenden Kapitalgesellschaft, kann diese die...lesen Sie mehr

Körperschaftsteuer

Überprüfung der Gesellschafter-Geschäftsführerbezüge einer G...

Bezüge der Gesellschafter-Geschäftsführer müssen regelmäßig auf ihre Angemessenheit hin überprüft werden. Bei dieser Prüfung werden folgende Gehaltsbestandteile mit berücksichtigt: Festgehalt (einschließlich...lesen Sie mehr

Körperschaftsteuer

Untergang von Verlustvorträgen bei vorweggenommener Erbfolge

Körperschaftsteuerliche Verlustvorträge entfallen auch dann, wenn Anteile im Wege einer vorweggenommenen Erbfolge übergehen. Nach dem Wortlaut der gesetzlichen Vorschrift ist der Verlustabzug vollständig ausgeschlossen, wenn...lesen Sie mehr

Körperschaftsteuer
Treffer 5 bis 7 von 7
<< Erste < Vorherige 1-4 5-7 Nächste > Letzte >>

Kategorie: UMSATZSTEUER

Differenzbesteuerung auch beim „Ausschlachten“ von Fahrzeuge...

Ein Schrotthändler kaufte von Privatpersonen alte Fahrzeuge an. Aus diesen baute er Teile aus, die noch funktionsfähig waren. Er veräußerte die gebrauchten Fahrzeugteile über eine Internet-Auktionsplattform. In seiner...lesen Sie mehr

Umsatzsteuer

Garantiezusage als einheitliche untrennbare Leistung beim Ge...

Ein Autohändler bot seinen Kunden eine erweiterte Gebrauchtwagengarantie gegen Aufpreis an. Im Reparaturfall konnte der Kunde wählen, ob er die Reparatur durch den Händler ausführen (Reparaturanspruch) oder sich die Kosten aus...lesen Sie mehr

Umsatzsteuer

Umsatzsteuerliche Kleinunternehmerregelung auch bei fehlende...

Als sog. Kleinunternehmer werden im Umsatzsteuerrecht Unternehmer bezeichnet, deren Umsatz zuzüglich der darauf entfallenden Umsatzsteuer im Vorjahr 17.500 € nicht überstiegen hat und im laufenden Jahr voraussichtlich 50.000 €...lesen Sie mehr

Umsatzsteuer

Gesellschaft mit Sitz in einem Freihafen kann nicht Mitglied...

Leistungen innerhalb eines umsatzsteuerlichen Organkreises unterliegen als sog. Innenumsätze nicht der Umsatzsteuer. Mitglieder des Organkreises können nur im Inland ansässige Unternehmer sein oder deren im Inland gelegenen...lesen Sie mehr

Umsatzsteuer

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: GRUNDERWERBSTEUER

Grunderwerbsteuerliche Bemessungsgrundlage beim Erwerb einer...

Beim Erwerb eines Grundstücks im Wege der Zwangsversteigerung bemisst sich die Grunderwerbsteuer nach dem Meistgebot. Dieses ist nicht um die anteilige Instandhaltungsrückstellung zu mindern. Die Instandhaltungsrückstellung...lesen Sie mehr

Grunderwerbsteuer

Grundstücksübertragung zwischen Geschwistern kann grunderwer...

Grundstücksübertragungen zwischen Geschwistern unterliegen grundsätzlich der Grunderwerbsteuer, während Übertragungen zwischen Personen, die in gerader Linie miteinander verwandt sind (z. B. Eltern und Kinder) von der...lesen Sie mehr

Grunderwerbsteuer
Treffer 5 bis 6 von 6
<< Erste < Vorherige 1-4 5-6 Nächste > Letzte >>

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: GEWERBESTEUER

Keine erweiterte Kürzung bei Gewerbesteuer für überlassenen ...

Grundstücksunternehmen können ihren Gewerbeertrag um den Gewinnanteil kürzen, der auf die Verwaltung und Nutzung des eigenen Grundbesitzes entfällt (sog. erweiterte Kürzung). Damit sind die von solchen Unternehmen erzielten...lesen Sie mehr

Gewerbesteuer

Gewerbesteuer auf Veräußerungsgewinne bei Umwandlung einer K...

Wird innerhalb der Fünf Jahres Frist nach Umwandlung einer Kapitalgesellschaft in eine Personengesellschaft dieses Unternehmen aufgegeben oder veräußert, unterliegt der Auflösungs- oder Veräußerungsgewinn der Gewerbesteuer.Dies...lesen Sie mehr

Gewerbesteuer

Gewerbesteuerbefreiung für die Betriebsgesellschaft schlägt ...

Eine GmbH & Co. KG (Besitzgesellschaft) verpachtete ihr Grundstück einschließlich Inventar an eine GmbH (Betriebsgesellschaft). Die Gesellschafterstruktur beider Gesellschaften war identisch. Dadurch lag eine steuerlich zu...lesen Sie mehr

Gewerbesteuer
Treffer 5 bis 7 von 7
<< Erste < Vorherige 1-4 5-7 Nächste > Letzte >>

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: ERBSCHAFT-/SCHENKUNGSTEUER

Keine Befreiung des Familienheims bei der Erbschaftsteuer be...

Der Erwerb eines Familienheims von Todes wegen durch den überlebenden Ehegatten oder den überlebenden Lebenspartner ist regelmäßig erbschaftsteuerfrei. Die Steuerbefreiung wird von Gesetzes wegen gewährt. Sie ist nicht...lesen Sie mehr

Erbschafts-/Schenkungssteuer

Erbschaftsteuerbefreiung für selbstgenutztes Familienheim nu...

Erbt ein Kind ein Familienheim, das der Erblasser bis zu seinem Tode zu eigenen Wohnzwecken genutzt hat, und zieht es unverzüglich zur Selbstnutzung ein, ist dieser Erwerb erbschaftsteuerfrei, soweit die Wohnfläche nicht mehr als...lesen Sie mehr

Erbschafts-/Schenkungssteuer

Geldtransaktionen vom Konto des Ehemanns auf ein Konto der E...

Bei Geldtransaktionen zwischen Eheleuten ohne Gegenleistung ist im Hinblick auf die Schenkungsteuer Vorsicht geboten, wie ein vom Bundesfinanzhof entschiedener Fall zeigt.Ein Ehemann war Inhaber eines Bankkontos, über das seine...lesen Sie mehr

Erbschafts-/Schenkungssteuer

Neuregelung der Erbschaft- und Schenkungsteuer

Der Bundesrat stimmte am 14. Oktober 2016 dem Ergebnis des Vermittlungsausschusses zur Reformierung der Erbschaft- und Schenkungsteuer zu. Das höchst komplizierte Regelungspaket tritt überwiegend rückwirkend zum 1. Juli 2016 in...lesen Sie mehr

Erbschafts-/Schenkungssteuer

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: ARBEITSRECHT

Ungerechtfertigte Bereicherung des Arbeitnehmers bei versehe...

Ein Arbeitgeber war verurteilt worden, einem Arbeitnehmer noch ausstehendes Arbeitsentgelt von insgesamt 8.400 € brutto zu zahlen. Die Buchhalterin des Arbeitgebers überwies daraufhin versehentlich 8.400 € an den Arbeitnehmer,...lesen Sie mehr

Arbeitsrecht

Wettbewerbsverbot ohne Karenzentschädigung trotz salvatorisc...

Arbeitgeber und Arbeitnehmer können zwar die berufliche Tätigkeit des Arbeitnehmers für die Zeit nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses durch Vereinbarung beschränken. Ein nachvertragliches Wettbewerbsverbot, das keinen...lesen Sie mehr

Arbeitsrecht

Außerordentliche Kündigung auch bei Sonderkündigungsschutz w...

Ein Arbeitsverhältnis kann aus wichtigem Grund fristlos gekündigt werden. Dazu müssen Tatsachen vorliegen, die dem Kündigenden die Fortsetzung bis zum Ablauf der Kündigungsfrist oder zur vereinbarten Beendigung unzumutbar machen....lesen Sie mehr

Arbeitsrecht

Erfüllung des gesetzlichen Mindestlohns: Zulagen und Prämien...

Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden, dass alle zwingend und transparent geregelten Gegenleistungen des Arbeitgebers für die Arbeitsleistung des Arbeitnehmers Bestandteile des Mindestlohns sind. Es folgte damit der...lesen Sie mehr

Arbeitsrecht

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: VERFAHRENSRECHT

BMF Schreiben als Reaktion auf die Entscheidung des Großen S...

Der Große Senat des Bundesfinanzhofs hat entschieden, dass die Steuerbegünstigung von Sanierungsgewinnen gemäß dem sogenannten Sanierungserlass des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) gegen den Grundsatz der Gesetzmäßigkeit der...lesen Sie mehr

Verfahrensrecht

Vorabanforderungen von Steuererklärungen müssen begründet se...

Verwaltungsakte, die die Finanzbehörde erlässt, müssen ausreichend begründet sein. Das gilt insbesondere für solche Verwaltungsakte, die im Ermessen der Finanzbehörde stehen, wie beispielsweise Vorabanforderungen von...lesen Sie mehr

Verfahrensrecht

Kein Erlass von Säumniszuschlägen zur Grundsteuer wegen mögl...

Die beim Bundesverfassungsgericht anhängigen Verfahren wegen einer möglichen Verfassungswidrigkeit der Einheitswertbesteuerung rechtfertigen keine Aussetzung der Vollziehung entsprechender Einheitswertbescheide. Auch kommt ein...lesen Sie mehr

Verfahrensrecht

Rechtswidrige Mitnahme von Unterlagen durch die Steuerfahndu...

Eine Hausdurchsuchung kann bei einem einer Straftat hinreichend Verdächtigten u. a. durchgeführt werden, wenn zu vermuten ist, dass die Durchsuchung dem Auffinden von Beweismitteln dient. Hausdurchsuchungen werden durch einen...lesen Sie mehr

Verfahrensrecht

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: ZIVILRECHT

GmbH: Einwurf-Einschreiben reicht für erneute Aufforderung z...

Erbringt ein GmbH-Gesellschafter die auf seinen Geschäftsanteil zu leistende Einlage nicht fristgerecht, kann der säumige Gesellschafter erneut zur Zahlung binnen einer zu bestimmenden Nachfrist aufgefordert werden. Die...lesen Sie mehr

Zivilrecht

Wohnungseigentümer hat keinen Anspruch auf Einbau eines Aufz...

Ein einzelner Wohnungseigentümer darf in dem gemeinschaftlichen Treppenhaus grundsätzlich nur dann einen Personenaufzug auf eigene Kosten einbauen, wenn alle übrigen Wohnungseigentümer ihre Zustimmung hierzu erteilen. Das gilt...lesen Sie mehr

Zivilrecht

Kosten des Betriebsstroms der zentralen Heizungsanlage müsse...

In der Jahresabrechnung einer Wohnungseigentümergemeinschaft müssen die Kosten des Betriebsstroms der zentralen Heizungsanlage nach Maßgabe der Heizkostenverordnung verteilt werden. Wird der Betriebsstrom nicht über einen...lesen Sie mehr

Zivilrecht

Abgasskandal: Autohaus zu Rückzahlung des Kaufpreises verurt...

In einem vom Landgericht Braunschweig entschiedenen Fall ging es um die Rückabwicklung eines im April 2015 geschlossenen Kaufvertrags über einen fabrikneuen Pkw Skoda Fabia, dessen Dieselmotor über eine Software zur Beeinflussung...lesen Sie mehr

Zivilrecht

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: MIETER / VERMIETER

Betriebskostenabrechnung ist auch ohne genehmigte Jahresabre...

zulässigDer Vermieter einer Eigentumswohnung kann eine Betriebskostenabrechnung gegenüber seinem Mieter auch dann wirksam erstellen, wenn die zugrunde liegende Jahresabrechung noch nicht von der Wohnungseigentümergemeinschaft...lesen Sie mehr

Mieter/Vermieter

Fortsetzung eines Mietverhältnisses wegen unzumutbarer Härte...

Wehrt sich ein Mieter gegen die Kündigung seines Mietverhältnisses und macht einen Härtefall geltend, der einer Beendigung entgegensteht, so muss sich das Gericht umfassend mit der persönlichen Situation des Mieters...lesen Sie mehr

Mieter/Vermieter

Mieter dürfen ihre Miete später zahlen

Nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs können sich Mieter mehr Zeit lassen, um die Miete an den Vermieter zu überweisen. Entgegen dem Wortlaut vieler Formularverträge ist es nicht erforderlich, dass die Miete am dritten...lesen Sie mehr

Mieter/Vermieter

Keine Eigenbedarfskündigung ohne ernsthafte Nutzungsabsicht

Eigenbedarfskündigungen beschäftigen die Gerichte in zunehmendem Maße. Der Bundesgerichtshof hatte sich mit dem Sonderfall einer sogenannten Vorratskündigung auseinanderzusetzen.In dem entschiedenen Fall verlangte die ehemalige...lesen Sie mehr

Mieter/Vermieter

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: PERSONALWIRTSCHAFT

Freie Unterkunft oder freie Wohnung als Sachbezug ab 1. Janu...

1. Januar 2017Die Gewährung freier Unterkunft oder freier Wohnung ist bei der Berechnung der Lohnsteuer und der Sozialversicherungsbeiträge zu berücksichtigen.Dabei ist zu unterscheiden zwischen•    freier...lesen Sie mehr

Personalwirtschaft

Ferienjobs sind für Schüler sozialversicherungsfrei

Während der Ferien können Schüler unbegrenzt Geld verdienen, ohne sozialversicherungspflichtig zu werden. Voraussetzung ist, dass die Beschäftigung innerhalb eines Kalenderjahres auf längstens drei Monate oder 70 Arbeitstage nach...lesen Sie mehr

Personalwirtschaft

Angestellter GmbH Gesellschafter auch mit Sperrminorität soz...

Die Rechtsprechung zur Sozialversicherungspflicht von angestellten GmbH Gesellschaftern und GmbH Geschäftsführern hat sich in den letzten Jahren erheblich geändert. In vielen Fällen besteht jetzt im Gegensatz zur früheren...lesen Sie mehr

Personalwirtschaft

Fahrtenbuchmethode und Leasingsonderzahlung

Der Wert der privaten Nutzung eines betrieblichen Kraftfahrzeugs kann statt mit der 1 % Regelung auch nach der sogenannten Fahrtenbuchmethode mit dem auf die private Nutzung entfallenden Teil der gesamten...lesen Sie mehr

Personalwirtschaft
Treffer 5 bis 8 von 8
<< Erste < Vorherige 1-4 5-8 Nächste > Letzte >>

Alle Beiträge dieser Kategorie

Kategorie: GESELLSCHAFTSFORM

Keine Artikel in dieser Ansicht.

News

zurück vor
Nach oben